von der Bestellung zur Benutzung der Software
 

 

 

1. Innerhalb einer Stunde nach der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigungsmail über den Eingang ihrer Bestellung. An diese ist ein Rechnung angehängt, die Sie bitte binnen 7 Tagen bezahlen (Hinweis: Die für die Verwendung der Software benötigten Aktivierungscodes werden erst nach verbuchten Geldeingang verschickt).

 

2. Füllen Sie bitte das Formular zur Beantragung von Lizenzen aus, in dem Sie uns mitteilen, wie viele Lizenzen Sie benötigen. Bitte beachten Sie, dass je Lehrkraft ein Aktivierungscode angefodert werden kann.

 

3. Nach der Registrierung stehen Ihnen bereits die Dateien der Software zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Datenbanken des BelegCrators noch nicht individualisiert wurden (siehe Punkt 4). Diese können hier heruntergeladen werden.

 

4. Da die Datenbanken des BelegCreators auf Ihre Schule individualisiert werden, stehen Ihnen diese Dateien erst bis zu 14 Tage nach der Bestellung zur Verfügung. Loggen Sie sich dazu ein und laden Sie sich die Dateien aus Ihrem persönlichen Downloadbereich herunter (...zum Downloadbereich).

 

5. Jede Lehrkraft sollte nun eine beliebige Datei der Creator-Serie öffnen. Das Programm generiert nun einen individuellen Computercode des Rechners, auf dem es verwendet wird.

 

  2 CC HB  
 

Wenn Sie eine beliebige Datei das erste mal öffen erscheint ein Fenster,

welches Ihnen Ihren persönlichen Computercode anzeigt.

 

 

6. Kopieren Sie diesen bitte in das entsprechende Formularfeld und tragen Sie noch die restlichen Daten ein.

 

7. Binnen 72 Stunden sollten Sie einen 48-stelligen Aktivierungscode per Mail erhalten. Speichern Sie diesen Code ab, da dieser gegebenenfalls bei mehreren Dateien einzutragen ist.

Beispiel: 2CBE98A2AFE33210B9037354E9C13881509518394D6684BD

Starten Sie eine beliebige Datei erneut und kopieren Sie Ihren persönlichen Aktivierungscode in das entsprechende Fenster.

 

  7 CC Akt  
 

Geben Sie den 48-stelligen Aktivierungscode ein und klicken Sie auf OK.